Rezepte

Viele Menschen sind immer noch der Ansicht, Wild zu kochen sei eine besondere Kunst und nur etwas für geübte Köche oder Feiertage. Natürlich kann man auch aus diesem Fleisch in stundenlanger Arbeit komplizierte Gerichte kochen, gerade auch in der Weihnachtszeit. Allerdings eignet sich Wild-Fleisch auch wunderbar für die moderne, leichte und schnelle Küche. Sie können viele Gerichte die klassisch mit Rinder- oder Schweinefleisch gemacht werden, auch mit Wild kochen. So eignet sich Reh- und Wildschwein-Hack hervorragend für Spaghetti Bolognese, Lasagne oder Burger-Patties. Genau so unkompliziert sind Schmorgerichte wie z.B. Gulasch mit Wild zuzubereiten. Stöbern Sie in Ruhe durch unsere Rezept-Ideen, bestimmt ist auch für Sie etwas Interessantes zum Ausprobieren dabei:

2 Blätter vom Reh (Schultern)
1 Dose gehackte Tomaten
3 EL Balsamico, alternativ Rotwein
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer

300 Gramm Wildschwein-Filet
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
2 TL Ajvar
1 TL Kurkuma / Curry
2 Zweige Thymian
2 EL Weißweinessig
optional Pepperoni oder Chilipulver

Pulled Reh

28.06.2019

2 Blätter vom Reh (1,5 - 2 kg)
120 ml Ketchup
50 ml Apfelessig
2 EL Tomatenmark
4 EL brauner Zucker
3 EL Estragon Senf (alternativ: Senf mittelscharf)
1 EL Honig
1 TL Tabasco & 1 TL Worchester Sauce (alternativ: 2 TL Soja Sauce)
1 TL Öl
2 Zehen Knoblauch

1 EL Honig
1 EL Petersilie
1 EL Oregano
1 EL Ketchup
2 TL Ingwer
2 EL Balsamico Essig
3 Knoblauchzehen
Prise Salz
Prise Paprikapulver

250 gr Leber vom Wild
2 Eier
200 gr Spätzle-Mehl
1 ½ EL Majoran gerebelt
½ Zwiebel
Butter

Reh-Leberwurst

09.12.2018

1 kg Rehfleisch
1 kg Rehleber
1 kg Schweinebauch mit Schwarte (gegart)
½ Knolle Sellerie
2 Karotten
1 Stange Lauch
6 Zehen Knoblauch
2 Zwiebeln
30 Gramm Pökelsalz oder Salz
1 EL gemahlener Pfeffer
2 EL Majoran gerebelt
0,5 l Brühe aufbewahren

500 gr Hackfleisch vom Reh
1 Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
1/2 Packung Backpulver
1 Esslöffel Olivenöl
50 gr. Semmelbrösel
1 Ei
Wildgewürz-Mischung
Pfeffer
Salz

2 kleine Zweige Rosmarin
2 TL Wachholderbeere
2 TL Kardamom oder Piment
1 TL Pfefferkörner
1 TL Thymian
50 gr Ingwer
Saft einer Zitrone
2 TL Senf
2 EL Öl
4 EL Honig oder Ahornsirup

500 gr Dinkel-Spaghetti
400 gr Wildhackfleisch (z.B. Reh)
Wildgewürz-Mischung
Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Dose gehackte Tomaten mit Saft
200 ml Gemüsefond
mediterranes Kräutersalz
2 EL weißer Balsamico

Reh-Gulasch

02.02.2018

1 kg Rehgulasch
2 Zwiebeln
4 Möhren
1/2 Knollensellerie
2 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer
2 Prisen Zucker
Nach Belieben: Gemüsebrühe, Tomatenmark, Wildfond

Wild-Lasagne

04.09.2017

500 gr Hackfleisch (z.B. Reh, Wildschwein),
Lasagne-Blätter (ohne Vorkochen),
1 Zwiebel,
150 gr Karotten,
1 EL Tomatenmark,
400 ml Wasser,
500 ml Milch,
200 gr Schmand,
geriebenen Käse (z.B. Parmesan),
Olivenöl
Wildgewürz oder Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer
Margarine

3 Paprika
500 g Hackfleisch vom Wild (z.B. Wildschwein)
2 Eier
2 Zwiebeln
125 g Mozzarella (alternativ Feta)
1 Bund glatte Petersilie
100 ml Fleischbrühe
500 g passierte Tomaten
Salz, Pfeffer

1 kg Rehkeule
Salz
Pfeffer
Petersilie gehackt
etwas Zitronensaft
200 gr Semmelbrösel
100 gr Mehl
3 Eier
reichlich Butterschmalz zum Ausbacken.

1kg Rehkeule, ohne Knochen,
2TL Öl,
Salz, Pfeffer, Thymian (Zweige), Rosmarin (Zweige),
1 Scheibe Weißbrot,
1 Eiweiß,
2 TL Senf, mittelscharf,
400 ml Wildfond,
100 ml Rotwein,
evtl. Saucenbinder.