Gefüllte Paprika

13.04.2017

Zutaten für 3 Personen:

3 Paprika
500 g Hackfleisch vom Wild (z.B. Wildschwein)
2 Eier
2 Zwiebeln
125 g Mozzarella (alternativ Feta)
1 Bund glatte Petersilie
100 ml Fleischbrühe
500 g passierte Tomaten
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Paprika längs halbieren und entkernen.

Hackfleisch mit Ei, 1 fein gewürfelten Zwiebel, gewürfelter Mozzarella, Salz, Pfeffer und der gehackten Petersilie mischen und in die Paprikahälften füllen.

Passierte Tomaten, Brühe und 1 fein gewürfelte Zwiebel mischen und in einen mittelgroßen Bräter geben. Paprika in die Soße setzen und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei 180°C Ober-/Unterhitze (keine Umluft) ca. 35 Minuten braten.

Tipp: Wildhackfleisch lässt sich leicht selbst herstellen. Dazu einfach Wild-Gulasch in der Küchenmaschine oder Fleischwolf mit 6mm-Lochscheibe zerkleinern.